EINLADUNG

Fest-Wochenende zum einjährigen Bibelweltjubiläum

23.-24. April 2016

 

Liebe Freunde der bibelweLt

 

Ein Jahr Bibel zum Angreifen mit allen Sinnen, das ist ein Fest wert!

An die 7000 Besucher/innen und über 150 Führungen lassen uns hoffen, dass unsere Bibelwelt eine besondere Bibel-Adresse im deutschen Sprachraum wird. Die Salzburger Bibelwelt freut sich, Sie / Dich zum Fest-Wochenende ihres einjährigen Bestehens einzuladen.

 

Im Namen des Bibelweltteams

 

Pfr. Heinrich Wagner                        Dr. Eduard Baumann

Obmann des Vereins Bibelwelt         Direktor

 

 

Programm

 

Sa 23.4.16, 10:30 – 11:30 Uhr, Bibelwelt
In ihr steckt viel Kraft! – Führung durch die Bibelwelt

 

Sa 23.4.16, 16:30 – 18:30 Uhr, Pfarrsaal St. Elisabeth
Kunst in St. Elisabeth: Musik, Schauspiel, Lesung

Aufführungen im Viertelstundentakt von Künstlerinnen und Künstlern,
die mit St. Elisabeth verbunden sind

Im Anschluss: Kulinarisches

 

Sa 23.4.16, 19.30 Uhr, Kirche St. Elisabeth
Theateraufführung Jona

Karten zu € 12 im Vorverkauf  (Pfarramt St. Elisabeth, 0662 450017), bzw. € 14 an der Abendkassa

 

So 24.4.16, 09.30 Uhr, Kirche St. Elisabeth
Ökumenischer Festgottesdienst

mit anschließender Agape im Pfarrsaal

 

 

Werden Sie förderndes Mitglied:

Als Fördermitglied haben Sie freien Eintritt in die Bibelwelt und erhalten  regelmäßige Informationen über unser biblisches Erlebnishaus.

Unser Jahresmitgliedsbeitrag beträgt € 33, wobei Ihnen nach oben keine Grenzen gesetzt sind.

 

 

Helfen Sie uns, die Bibelwelt bekannt zu machen:

Werden Sie ein/e Bibelwelt-Botschafter/in

 

 

Unterstützen Sie uns mit einer Spende, um den Erhalt der Bibelwelt zu sichern:

Raiffeisen Salzburg: BIC: RVSAAT2S,  IBAN: AT53  3500  0000  5911  4165

 

…weil die Welt die Bibel braucht.

 

Nähere Informationen unter Mail bibelwelt.at@gmail.com sowie Tel +43 (0)676 8746 7085.

 

divider

Die Salzburger Bibelwelt wünscht

Frohe Ostern

Die Botschaft des Auferstandenen gebe uns Zuversicht und Mut!

Osterfreude-Bibelwelt-SalzburgIMG_1170kép

 

Osterfreude, Bild von Richard Hirschbäck im Auferstehungsraum der Bibelwelt

 

Österlicher Zuspruch:

“Alles was mein ist, ist auch dein”,

sagt der barmherzige Vater

zum daheimgebliebenen Sohn.

Was für eine Osterbotschaft!

Göttliche Fülle ist uns geschenkt,

ob als zerknirschte Gefallene,

ob als zornige Pflichtbewusste.

Wer Ja sagen kann,

zur göttlichen Fülle in sich,

dem wird ein Fest bereitet,

selbst über den Tod hinaus.

divider

Gnadenreiche Weihnachten

Gottes Segen für das neue Jahr !

Frohe-Weihnachten-2015-Bibewelt-Eduard-Baumann-IMG_1040

Ganz Ohr sein
Gottes Boten vertrauen
aufbrechen zum Kind
zwischen Ochs und Esel
voller Freude
schafft
Gottes Wort
Leben
Foto Bibelwelt/Eduard Baumann
Kinder des Pfarrkindergartens Salzburg St. Elisabeth beim acht Meter hohen Bibelwelt-Ohr mit Ochs und Esel aus der lebensgroßen Krippe in der Bibelwelt

 

divider

Bitte beachten Sie unsere Weihnachts-Sonderöffnungs-, bzw. Schließzeiten:

24.12.15 10.00 – 13.00 Uhr

25.12.15 geschlossen

31.12.15 10.00 – 13.00 Uhr

1.1.16 geschlossen

6.1.16 11.00 – 18.00 Uhr
ansonsten regulär:
Donnerstag bis Montag geöffnet von 10 Uhr (Sonntags ab 11.00 Uhr) bis 18 Uhr

divider

Christkindlsuchen in der Bibelwelt

“Wo ist das Christuskind?” fragen sich die Kinder. “Schaut doch in die Bibelwelt!” meint Pfarrer Heinrich Wagner. “Dort in der Plainstraße gibt es eine lebensgroße Krippe zu bestaunen. Wir erleben dort das Hirtenfeld mit der Engelerscheinung und wandern durch Jerusalem. Schließlich suchen wir den neugeborenen Jesus im Tempel und finden ihn schließlich im Stall.”

Täglich vom Do., den 17.12. bis 23.12. gibt es um 16 Uhr eine Führung. Am 24.12.  um 16 Uhr beginnt in der St. Elisabethkirche eine Kinderkrippenfeier, die dann bei freiem Eintritt mit dem Christkindlsuchen in der Bibelwelt enden wird.

Bibelwelt, Plainstr.42a beim großen Bibelwelt-Ohr, Do-Mo geöffnet von 10 Uhr bis 18 Uhr; am Dienstag und Mittwoch ist nur zur Führung geöffnet. www.bibelwelt.at. Eintritt Erw. 8.-, Kinder 4.-, Kinder-Führung frei.

 

Weihnachts-Kinderführungen:

Bibelwelt – St. Elisabethkirche Salzburg, Plainstr.42a, beim großen Bibelwelt-Ohr

19.12.15, 16.00 Uhr Kinderführung – Christkindlsuchen in der Bibelwelt

Eintritt Erw. 8.-, Kinder 4.-, Kinderführung frei

 

Bibelwelt – St. Elisabethkirche Salzburg, Plainstr.42a, beim großen Bibelwelt-Ohr

20.12.15, 16.00 Uhr Kinderführung – Christkindlsuchen in der Bibelwelt

Eintritt Erw. 8.-, Kinder 4.-, Kinderführung frei

 

Bibelwelt – St. Elisabethkirche Salzburg, Plainstr.42a, beim großen Bibelwelt-Ohr

21.12.15, 16.00 Uhr Kinderführung – Christkindlsuchen in der Bibelwelt

Eintritt Erw. 8.-, Kinder 4.-, Kinderführung frei

 

Bibelwelt – St. Elisabethkirche Salzburg, Plainstr.42a, beim großen Bibelwelt-Ohr

22.12.15, 16.00 Uhr Kinderführung – Christkindlsuchen in der Bibelwelt

Eintritt Erw. 8.-, Kinder 4.-, Kinderführung frei

 

Bibelwelt – St. Elisabethkirche Salzburg, Plainstr.42a, beim großen Bibelwelt-Ohr

23.12.15, 16.00 Uhr Kinderführung – Christkindlsuchen in der Bibelwelt

Eintritt Erw. 8.-, Kinder 4.-, Kinderführung frei

 

Bibelwelt – St. Elisabethkirche Salzburg, Plainstr.42a, Kirche

24.12.15, 16.00 Uhr Kinderkrippenfeier mit Christkindlsuchen in der Bibelwelt

Eintritt: frei

 

 

 

divider

 

Thorarolle-BW-Herlinde-Wagner_MG_0201a

Als auch Katholiken

die Bibel kritisch lesen durften

Gratis-Nachtführu

ng der Bibelwelt zum 50. Jahrestag der Offenbarungskonstitution „Dei Verbum“ des Zweiten Vatikanischen Konzils Anlässlich des Jahrtages von „Dei Verbum“ lädt die Salzburger Bibelwelt am 18.11.15, 18.30 -20.00 Uhr zu einer Gratisnachtführung ein.

 

Das Dokument über das „Wort Gottes“ des Zweiten Vatikanischen Konzils ermöglichte den Katholiken den Anschluss an die moderne Bibelwissenschaft. Zwar hatte schon Pius XII. mit seiner Enzyklika „Divino afflante Spiritu“ die katholische Theologie gegenüber den Bibelwissenschaften vorsichtig geöffnet, aber die endgültige kirchliche Anerkennung der historisch kritischen Methode wurde erst in „Dei Verbum“ gesetzt. Sie bekam jetzt ein Heimatrecht in der Katholischen Kirche. Als Anwältin des Textes achtet sie darauf, „was die heiligen Schriftsteller wirklich zu sagen beabsichtigten und was Gott mit ihren Worten kundtun wollte“. Jeder fundamentalistischen Verengung und jeder aus dem Zusammenhang herausgerissene Deutung wurde ein Riegel vorgeschoben.

 

Die am 18.11.1965 feierlich unterzeichnete Offenbarungskonstitution „Dei Verbum“ des Zweiten Vatikanischen Konzils war ein wahrer Befreiungsschlag, denn sie öffnete in der römisch-katholischen Kirche den Zugang zur Heiligen Schrift. Sie sollte von nun an nicht mehr nur allein von Klerikern sondern von allen an Christus Glaubenden gelesen werden. Die alte Furcht vor irrtümlicher Auslegung wich dem Vertrauen, dass derselbe Heilige Geist, der die biblischen Autoren inspiriert hat, auch heute die Leser/innen zu einem immer tieferen Verständnis führt.

 

Wenn die Salzburger Bibelwelt an dieses Ereignis mit einer Gratisnachtführung am 18.11.15, 18.30 – 20.00 Uhr erinnert, dann auch aus diesem Grund der Öffnung. Die Bibelwelt folgt ihrem Auftrag, die biblische Botschaft zeitgerecht allen Menschen zu erschließen, als authentische Berichte menschlicher Gotteserfahrungen. Sie stellt sich diesem Anspruch und gibt Hilfestellungen, damit diese scheinbar alten Texte auch heute noch neue Einsichten von Gottes rettendem Handeln schenken können.

divider

 Auktion!!!

Weyringer –Bild
Erzengel Michael

Acryl, Japantusche auf Leinwand, 2014-215
120 x 90 cm
Dieses Bild repräsentiert einen Wert laut Maler Weyringer von € 20.000,-

Das Bild kann im Pfarrhof St.Elisabeth, Plainstr.42b besichtigt werden. Anmeldung erforderlich (0676/7506264).

Gebote ab 10.000.-€ können per email abgegeben werden. Auktionsende: 1. Dezember 2015

Der Erlös kommt der Bibelwelt zugute

WeyringerMichael

 

divider

Werden Sie unser Bibelwelt-Partner

 

und helfen Sie uns bei der Verteilung unserer Werbefolder an Ihrem Ort.

Wir freuen uns auf Ihre Mail!

bibelwelt.at@gmail.com

Sie möchten uns finanziell unterstützen? Gerne: 

Bankverbindung:

Raiffeisen
IBAN: AT53  3500  0000  5911  4165
BIC: RVSAAT2S
Telefonnummer: +43/ (0) 676-8746 7080

DSC_0274

divider

  

Offener Himmel – NACHTFÜHRUNG durch die Bibelwelt


Entdecken Sie die Bibelwelt bei Nacht – geführt von Pfr. Heinrich Wagner!

Wann? 3.10.2015, 19:30
logo

divider

DIE BIBELWELT HAT EINEN DIREKTOR!


Die Salzburger Bibelwelt in der Stadtpfarrkirche St. Elisabeth erhielt mit 1.9.15 einen Direktor. Die Erzdiözese bestellte dazu den Theologen und Erwachsenenbildner Dr. Eduard Baumann. Er unterstützt in dieser Funktion Pfarrer Heinrich Wagner, der die Bibelwelt auf Vereinsbasis mit einem großen, zumeist ehrenamtlichen Team aus der Taufe gehoben hat.

Eduard Baumann, der seit über 25 Jahre in der Katholischen Erwachsenenbildung tätig war, versteht sich als Förderer dieser im April 2015 eröffneten Erlebniswelt rund um die Bibel. Sein Ziel ist es, dieses einzigartige Projekt mit bibelbegeisterten Freiwilligen auf feste Füße zu stellen und weiterzuentwickeln. Wer die Bibelwelt besucht, wird staunen und mit allen Sinnen das Buch der Bücher erfahren. Man wird in den biblischen Geschichten sein eigenes Menschsein erleben und tiefer verstehen lernen. So wird die Bibel zum “Haus des Glaubens”.

Die Öffnungszeiten der Bibelwelt wurden mit 1.9.15 um einen Tag erweitert:

Donnerstag bis Montag von 10.00 (am So ab 11.00) bis 18. 00 Uhr

Dr. Eduard Baumann ist erreichbar in der Bibelwelt, bei der Stadtpfarrkirche St. Elisabeth, Plainstr: 42a, 5020 Salzburg, Tel 0676 8746 7085, bibelwelt.at@gmail.com.

11998859_623944091041536_7070441089992078588_n

divider

Achtung!!!

            Wir haben sonntags erst ab 11:00 Uhr geöffnet, da von 9:30 bis 10:30 Uhr der Sonntagsgottesdienst stattfindet.

            Bitte beachten Sie, dass die Kassa um 17:00 Uhr schließt!

            Wir freuen uns auf Ihren Besuch, für den Sie sich mindestens eine Stunde Zeit nehmen sollten!

IMG_2342

divider

ORF

ORF – Sendung zur
Eröffnung der Bibelwelt April 2015