Aktuelles

 

Der Zaunheber  - Jesajas leidender Gottesknecht heute

 

 

Die Salzburger Bibelwelt freut sich, Sie am 14.7.17, 17.00 Uhr zur Eröffnung des neuen Kunstwerkes „Der Zaunheber“ von Norbert Zuckerstätter einzuladen. Die Eröffnung tätigt der Salzburger Caritasdirektor Mag.  Johannes Dines.  

 

Das Kunstwerk aktualisiert in beeindruckender Weise den leidenden Gottesknecht, der im biblischen Buch Jesaja in vier Liedern vorgestellt wird. Sie verkünden ein Gottesbild der Gewaltlosigkeit, das damals (ca. 550 vor Christus) wie heute revolutionär war und ist.

 

Die Parallele zum Leid der Flüchtlingsströme heute ist unübersehbar. Werden wir Menschen zu „Mauerbauern“ der Ausgrenzung  oder zu „Zaunhebern“ der Menschlichkeit? Gilt die prophetische Schau eines Lebens in Frieden für alle? Befähigt uns das Vertrauen in Gottes Bund zu Solidarität und Gerechtigkeit untereinander?

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Im Namen des Bibelweltteams:

Pfr. Heinrich Wagner                     Dr. Eduard Baumann

Obmann des Vereins Bibelwelt                        Direktor             

   

 

 

 

 

 

Das Feuer des Geistes

ich öffne mich für den Heiligen Geist
ich hole ihn in mein Leben
ich lass ihn in mir
und aus mir leuchten

das Feuer des Geistes ist
in meinen Gedanken
in meinem Worten
in meinem Herzen
in meiner Mitte

die Kraft des Geistes
stärkt meinen Rücken
umschließt mich von allen Seiten
und schützt mich

ich trage die Geistkraft hinaus ins Leben
zur Ehre Gottes
und zum Wohl aller Menschen

 aus: Angelika Gassner: Befreit zur Liebe. Exerzitien im Alltag zu Worten von Jesus Christus und Papst Franziskus. Erzdiözese Salzburg 2016.

 

Die Bibelwelt Salzburg
sagt Danke

 

für Ihren / Deinen
Besuch

 

für Ihre / Deine
Unterstützung
Mitarbeit
Spende

 

und wünscht
ein frohes
Pfingstfest

 

Pfr. Heinrich Wagner                     Dr. Eduard Baumann

Obmann des Vereins Bibelwelt                        Direktor